Usbrüelete

Bei der „Usbrüelete“ wird Frau Fasnacht vom Obertorplatz Turm abgehängt und weinend an den Rhein zur Schifflände begleitet. Dort angekommen wird sie auf ein Floss gelegt und brennend dem Rhein übergeben. So wird Frau Fasnacht im nächsten Jahr wiederkehren und für ein Paar Tage das Zepter der Stadt übernehmen. Bei dieser tratitionellen Zeremonie darf da die Feuerwehr nicht fehlen. Wir danken allen Teilnehmern der Rheinfelder Fasnacht für den sachgemässen Umgang mit dem Feuer.