Maschinistenübung vom 12.6.09

Thema dieser Maschinistenübung war „Trennen und Sägen“. Am Posten Trennen wurde der neu erworbene Stihl Trennjäger vorgeführt und den Maschinisten die Handhabung erklärt. Man merkte sofort den Unterschied zu der doch schon in die Jahre gekommenen Maschine, deren Technik nun doch schon veraltet ist. Der Posten Sägen zählte schon zu den Klassikern unter den Posten. Statt einfach nur Holzrugel zu schneiden, bemühten sich die Teilnehmer und sägten kurzerhand eine Holzbank. An einem weiteren Posten wurden die zwei Rettungsägen der Feuerwehr Rheinfelden eingesetzt. Es galt eine Autofrontscheibe zu schneiden und ein Kuchenblech zu zersägen, was besonders den Männern riesigen Spass bereitete. War ja schliesslich Muttis Kuchenblech. Zu guter Letzt gab es noch einen Posten, an dem der Habegger wieder einmal zum Einsatz kam, was alle Teilnehmer zur Freude der Übungsleitung aus dem FF beherrschten.