Pio Übung vom 19.06.09

Am Freitag dem 19.06.09 fand die zweite, der insgesamt drei Übungen in diesem Jahr statt.Schwergewicht dieser Übung war eine Autosicherung in Hanglage und retten unter schwierigen Bedingungen. Als erstes wurden die Anwesenden in zwei Gruppen eingeteilt und je einem Arbeitsplatz zugewiesen. Alle vorhandenen Mittel durften eingesetzt werden, um die Fahrzeuge in ihrer Lage so zu sichern, dass ein weiteres Arbeiten möglich wurde. Nach der Sicherung wurde die Arbeit beider Gruppen gemeinsam besprochen und die Arbeitsplätze getauscht. Nun durfte die Rettung der Patienten stattfinden. Die Rettchefs überlegten sich Ihren Rettweg und führten gemeinsam mit Ihren Gruppen die schwierige Rettung aus.