Wasser dringt aus einer Wohnung

Aus vermutlich verstopften Abflussleitungen ist Wasser aus Klo und Badewanne übergetreten und hat eine Wohnung im 2 OG. stark verunreinigt. Der darunter wohnende Mieter hat die Feuerwehr alarmiert. Seine Wohnung im 1.OG war durch das Abwasser, welches durch Böden und Leitungen nach unten floss, ebenfalls betroffen.

Die FW hat die weitere Ausbreitung gestoppt, Wasser abgesaugt und den Hausabwart aufgeboten, welcher sämtliche Wasserzuleitungen schlossen. Der Hausabwart musste dann noch eine Kanalreinigungsfirma und den Sanitär aufbieten.

 

 

Einsatzart: Technische Hilfsleistung
Alarmierung um: 02.11.2009 20:52
Fahrzeuge: Zähring 24
Einsatzort: MFH, Rheinfelden, Schweiz
Karte wird geladen.