Schlussübung 2009

An der diesjährigen Schlussübung wurden gleich mehrer Neuerungen eingeführt, die einmal Tradition werden sollen. Zum ersten wurde ein Postenlauf eingeführt der in jedem Jahr einen anderen Charakter haben soll. In diesem Jahr wurde somit mit einem Orientierungslauf, durch Rheinfelden begonnen. Es galt 11 Posten zu finden und die dort gestellten Fragen zu beantworten. Die optimale Zeit dafür wurde aus dem Durchschnitt aller Gruppen errechnet und gab so zusätzliche Punkte. Die Gruppe JuFü 7 gewann so mit 1:18 Std und 15 richtigen Antworten, den neu eingeführten Wanderpreis. Im Weiteren werden Mitglieder die 5 Jahre aktiv mitmachen, mit einem Ehren Preis ausgezeichnet und werden künftig als JuFü Mitglieder einen Roten Helm tragen und somit auch zusätzliche Aufgaben wie zum Beispiel die Aufgaben eines Gruppenführers am Wettkampf übernehmen.

 

Das Abendprogramm wurde im Saal vom Restaurant Pöstli in Rheinfelden durchgeführt. Nebst Essen stand aber auch ein offizieller Teil auf dem Programm. Dieser beinhaltete unter anderem: Rückblicke ins Jahr 2009 und Ausblicke ins Jahr 2010.

Austritte 2009:
De Bona Simon, Hasler Christian und Hofer Philipp

Neueintritte 2010:
Richner Daniel, Schmid Nicolas, Schär Matthias und Wagner Hendric

Ehrungen:
„ 5 joor JuFü“ Hasler Christian und Hoffmann Yves

Alle Übungen 2009 besucht:
Hoffmann Mona