Übung vom 24.04.2010

Die Jugendfeuerwehr fuhr an diesem Samstag nach Wallbach. Die Firma Novoplast und die Feuerwehr Unteres Fischingertal, organisierten auf dem Firmenareal der Novoplast, eine Übung für die Jugendfeuerwehr.  Die Übungsschwergewichte an diesem Nachmittag, waren mit den Themen Grundausbildung Atemschutz und Brandbekämpfung am Feuer, ziemlich aufwendig in der Durchführung. Unter dem Thema Atemschutz wurde den AdJF, die Grundlagen im Atemschutzdienst vermittelt und das Atemschutzgerät in den Einzelteilen benannt.Da am Jugendfeuerwehr Wettkampf auch ein Posten mit Leitungsbau bestritten werden muss, durften dies alle AdJF am Highlight an diesem Tag üben. Auf dem Firmenareal wurde ein Feuer entfacht das es zu bekämpfen galt. Viele hatten an diesem Nachmittag eine grosse Erleuchtung als sie die Abstrahlungswärme vom Feuer zu spüren bekamen. Jeder konnte so mal selber sehen, wie Effektiv ein Sprühstrahl am Strahlrohr ist.

 

Am Ende wurde von der Firma Novoplast und der Feuerwehr Unteres Fischingertal, eine super Verpflegung gesponsert. An dieser Stelle nochmals Vielen Dank nach Wallbach.