Fahrzeugbrand vor Lichtsignalanlage bei Autobahnanschluss Rheinfelden

 

8 AdF rückten aus, um den Brand an einem PKW zu löschen und den Verkehr zu regeln. Das Fahrzeug erlitt Totalschaden. Der Fahrbahnbelag konnte jedoch fast unversehrt und grob gereinigt dem Verkehr nach knapp eineinhalb Stunden wieder übergeben werden.

Die Polizei war mit zwei Fahrzeugen vor Ort und der Pannendienst von der Firma Gerber H.P. Pannendienst AG nahm das zerstörte Fahrzeug mit. Die Ursache des Brandes ist Gegenstand der Ermittlungen. Personen wurden keine verletzt.

Einsatzart: Brand-Klein
Alarmierung um: 07.07.2013 07:50
Fahrzeuge: Zähring 20
Zähring 25
Einsatzort: Rheinfelden Ost, Riburgerstrasse, Rheinfelden, Schweiz
Karte wird geladen.

Tags: ,