Fondueplausch beim Feuerwehrverein Zähringen Rheinfelden (FVZR)


Die Vereinsführung und der zuständige für das Unterhaltungsprogramm, Roger Martin, haben am Samstagabend dem 07.12.2013 zum Fondueplausch im Waldhüsli gerufen.

Dem Ruf sind fast ein Viertel der Mitglieder des Vereines gefolgt und hatten sich zu Fuss auf den Berg oberhalb Rheinfeldens gemacht – was die Vereinsführung ganz besonders freute. Es wurde von verschiedenen Seiten deutlich versichert, dass bei einem solch hohen Interesse der Anlass gerne im 2014 wieder und auch mit genügend Kirsch in der Flasche durchgeführt werden wird.

In der bereits mittels Ofen vorgeheizten Hütte eingetroffen, machten sich alle sofort an das Tischdecken, denn die kleine Wanderung hatte nebst roten Köpfen auch einen kleinen Hunger erzeugt. Die Mannen hatten die Kochlöffel sowie Caquelons fest im Griff und rührten ein exzellent schmeckendes Fondue an. Gut hatte Roger genügend Brot gewürfelt, denn es wurde kräftig Zuschlag verlangt. Nebst dem Kirsch ging sogar der Wein aus und es herrschte deshalb trockene Wüste, was aber nicht bedeuten soll, dass ohne Mass dem Alkohol gehuldigt wurde. Denn viel Alkohol ist beim Kochen der Fondues auch einfach schlicht verdampft!

Die letzten Gäste halfen noch mit, die Küche klar zu machen, den Abfall zu entsorgen, die Toiletten zu reinigen, den Boden zu wischen, die Stühle auf die Tische zu stellen und das Licht zu löschen.

Keine Frage, um Plausch im FVZR zu haben,
kommen wir alle wieder, spätestens in 365 Tagen.


Tags: ,