Einführungskurs für Neueingeteilte 2014 in Rheinfelden

Gerne möchte das Kommando der Feuerwehr Rheinfelden in der örtlichen Presse die Bevölkerung auf den bevorstehenden Einführungskurs für Neueingeteilte 2014 aufmerksam machen.

In dem zweitägigen Kurs werden ankommende, und damit neue Angehörige der Feuerwehren in Rettungs- und Brandschutzdienst ausgebildet. Die motivierten, mehrheitlich jüngeren Frauen und Männer liessen sich bei der Rekrutierung im Herbst 2013 für den Feuerwehrdienst begeistern und werden nun diesen in der Grundlage erlernen. Dieser Kurs bildet die Basis für alle weiteren Ausbildungen.

Seit Anfang des letzten Jahres hat für die Aargauer Feuerwehr ein neues Zeitalter begonnen: In den obligatorischen Weiterbildungskursen wurden die Feuerwehroffiziere und Gruppenführer auf dem ganz neu gestalteten Ausbildungs- und Einsatzreglement geschult. Das Neue Reglement ist schlanker, zeitgemässer visualisiert, offener formuliert und mehr einsatzbezogen. Die Klassenlehrer haben nun die herausforderungsvolle Aufgabe dieses neue Reglement in dem ebenfalls komplett überarbeiteten Kurs an die Neueingeteilten zu vermitteln.

Der zweitägige Kurs wird am 14. und 15. März 2014 durchgeführt.
Die Ausbildungsplätze sind im Städtchen vom Rumpel bis zum Kirchplatz verteilt. Der Rettungsdienst findet an den beiden Tagen im Augarten statt. Behinderungen sollte es keine geben.

Tags: ,

Trackbacks/Pingbacks

  1. Einführungskurs für Neueingeteilte 20... - 25. Februar 2014

    […] Gerne möchte das Kommando der Feuerwehr Rheinfelden in der örtlichen Presse die Bevölkerung auf den bevorstehenden Einführungskurs für Neueingeteilte 2014 aufmerksam machen. In dem zweitägigen Kurs werden ankommende, und damit neue Angehörige der …  […]