Übung Verkehrsregelung

Die zweite Verkehrszugsübung stand unter dem Thema Verkehrsregelung.

In die Übung wurde mit einem Einsatz auf der Baslerstrasse / Augartenstrasse gestartet. Das Szenario welches vorgegeben wurde war, dass es zu einem Zusammenstoss an besagter Abzweigung gekommen war. Infolge dessen wurde der Verkehrszug der Feuerwehr Rheinfelden aufgeboten um den Verkehr zu regeln. Nach einer ersten Chaosphase, hatten die Teilnehmer den Arbeitsplatz korrekt eingerichtet, den Verkehr am laufen gehalten und entsprechend den ÖV priorisiert behandelt.

Nach gut einer Stunde war der Spuck vorbei und der Einsatz besprochen. Im Anschluss daran wurde noch die Kreuzung Kaiserstrasse / Belchenstrasse beübt, bei dieser Gelegenheit konnten die Teilnehmer sich auf die Regio Übung im Juni einstellen.

Tags: ,