Wurst & Brot

Jedes Jahr, Ende Juni, steht Spass und Spiel auf dem Programm bei der Feuerwehr Rheinfelden. Auch dieses Jahr gab es an der sogenannten Wurst & Brot Übung drei Posten, welche die Teamarbeit und die Kreativität gefördert hat.

Beim 1. Posten gab es einmal keine Personen zu retten über die Leiter sondern Rosen, welche im Schulhaus in den verschiedensten Räumen anzutreffen waren. Damit es nicht zu einfach wurde, waren gewisse Bereiche gesperrt und man musste einen anderen Weg finden um an die Rosen heran zu kommen.

Der 2. Posten bestand darin, das Tanklöschfahrzeug in Betrieb zu nehmen, eine Leitung zu Bauen und mit Feingefühl zwei Bälle über das unebene Gelände zu  befördern.

Am 3. Posten durfte das Bächlein gestaut werden über ein Ausgleichsbecken per Motorspritze wurde dann ein Fass mit Wasser gefüllt.

Im Anschluss an diese Übung fand noch der Übertritt der Neueingeteilten in die Feuerwehr Rheinfelden statt und zu guter Letzt wurde bei Wurst und Brot der Abend ausgeklungen.