Einsatzleiter Training für Offiziere und Stab

Zwei Einsatzübungen mit total unterschiedlichen Szenarien galt es bei sommerlichen Temperaturen zu erfüllen. Einmal musste in einem 4-stöckigen Wohnhaus ein Brand bekämpft und zwei Rettungen durchgeführt werden. Beim anderen Einsatz galt es ein Chemie-Ereignis mit unbekannter und brennender Flüssigkeit zu bewältigen. Der Stab dokumentierte mittels Journal und Kroki die Schadenslage und den Einsatzverlauf. Die Übungen wurden mit Unterstützung von Maschinist am TLF, Fahrer und Atemschutztrupps realistisch durchgeführt.

Riesigen Dank an die Übungsleiter, die diese spannenden Szenarien vorbereitet haben sowie an die Figuranten, die sich als Hausbewohner zur Verfügung gestellt haben!

 

Bilder & Bericht: Shirin Scheidegger