Sani Anhänger

Um bei Grossereignissen, resp. bis zum Eintreffen der Ambulanz auf dem Schadensplatz Verletzte optimal versorgen zu können wurde Mitte der 90er Jahre ein Sanitäts-Anhänger beschafft. Unter den ausklappbaren Wänden findet sich vom Pflaster bis zur Brandsalbe alles, was für die erste Hilfe benötigt wird. Verletzte Personen werden von der Sanität zum Verwundetennest begleitet und dort in der Nähe des Anhängers fachmännisch versorgt. Der Anhänger steht im Notfall natürlich auch für die Behandlung von verletzten Feuerwehrleuten zur Verfügung.