Grossmutter

Oldtimer

Die selbstfahrende Motorspritze, war zwischen 1938 und 1985 im Einsatz für die Feuerwehr Rheinfelden. Im November 1987 wurde das Fahrzeug restauriert und als Oldtimer wieder eingelöst. Seitdem wird das Fahrzeug durch die Oldtimergruppe, bestehend aus aktiven und ehemaligen Feuerwehrangehörigen, betreut. Die aufgebaute Pumpe ist heute nicht mehr in Betrieb. Ansonsten ist aber alles noch originalgetreu und funktionell. Immer wieder an Veranstaltungen organisiert die Feuerwehr Rundfahrten mit dem Oldtimer. Dieses Fahrzeug erfreut stets jung oder alt und ist jedes mal wieder aufs neue der Publikumsmagnet.  Für private Anlässe im näheren Umkreis von Rheinfelden kann das Fahrzeug gemietet werden.

Technische Informationen:

Anschaffung
1938
Fahrgestell
Saurer
Leistung
75 PS
Gewicht
932 Kg
Sitzplätze
15
Pumpe
Diebold (a.D.)