Rauchwaren und deren Gefahren

  • Raucherwaren können weiter brennen, wenn diese nicht sorgfältig ausgedrückt werden.
  • In den Kehricht gehört nur ausgeglühte oder gut gewässerte Asche.
  • Halten Sie jedes Rauchverbot ein. Rauchen im Bett, müde auf dem Sofa oder einem Sessel kann lebensgefährlich sein.
  • Im Schlaf werden keine Gerüche  und kein Schmerz wahrgenommen.
  • Das Rauchen in unmittelbarer Nähe von brennbaren Materialien ist zu unterlassen.
  • Achten Sie darauf, dass Kinder kein Zugriff auf Rauchwaren, Zündhölzer und Feuerzeuge haben.
  • Zigarettenasche kann noch nach vielen Stunden einen Brand entfachen.

Weiterführende Informationen und Merkblätter gibt es auf der Webseite der Beratungsstelle für Brandverhütung.