Fahrschule

Aller Anfang ist schwer: deshalb wird auch unter Anweisungen von Fahrlehrern und Experten in der Fahrschule mit der Theorie für den C1 Führerausweis begonnen. Für die zukünftigen „Kapitäne“ der schweren und vielseitigen Feuerwehrfahrzeuge geht es weiter mit kennen lernen, sowie bedienen eines jeden Fahrzeuges. Orts- und Strassenkenntnisse sind die Grundlage für das schnelle und sichere Erreichen eines Ereignisortes im Alarmfall. Die Feinfühligkeit und Sicherheit muss jeder Fahrer anlässlich eines jährlichen Geschicklichkeitsfahrens unter Beweis stellen. Dabei werden mit den Fahrzeugen spezielle Situationen gemeistert wie z.B. rückwärts Einparken mit Anhänger oder das Abschätzen der eigenen Fahrzeughöhe aus grosser Distanz. Ziel dieser Ausbildung ist es, Chauffeure auszubilden, welche auch unter dem erhöhten Stressfaktor im Einsatzfall ein Feuerwehrfahrzeug sicher und schnell an den Einsatzort bringen können.