Maschinisten

Der Maschinist sorgt für genügend Wassernachschub, z.B mittels einer Motorspritze aus einem Gewässer oder dem Tanklöschfahrzeug (TLF) ab einem Hydrant. Die Ausarbeitung von Einsatzplänen für den Wassertransport, sowie das Vermitteln der Maschinen- und Gerätehandhabung, sind ein fester Bestandteil der Gestaltung von jährlich fünf Motorspritzen-Proben. Daneben sind die Maschinisten aber auch z.B. für den Schlauchverleger und den Wassertransport zuständig.

Maschinist ist ein interessanter Job für Technikfreaks und die Vorrausetzung für einen Anwärter für den C1 Führerausweis. Alle Chauffeure in der Feuerwehr Rheinfelden sind auch Maschinisten – so ist sichergestellt, dass im Einsatzfall auf jedem Fahrzeug ein Feuerwehrangehöriger sitzt, welcher das Fahrzeug in allen Belangen beherrscht.