Seite auswählen

Gesamtfeuerwehrübung in Eiken vom 1.6

Dreifacher Brandschutz, Dreifacher Löschangriff, Kühlen von Kesselwagen und das Lesen von Rauch waren die Themen der Gesamtfeuerwehrübung in Eiken vom 1.6. Die Brandanlage ermöglichte das realitätsnahe Üben am Feuer und mit echten Objekten. Die intensive Übung bei perfektem Wetter war der Abschluss der diesjährigen Detailausbildung im Bereich Brandbekämpfung.

Bericht: Christian Berchtold
Fotos: Christian Berchtold & Sandra Uebelhart