Seite auswählen

Regio Verkehrsübung 2019

Rund 60 Teilnehmer durften wir am vergangenen Montag in Rheinfelden zur jährlichen Regio-Verkehrsübung begrüssen. Auf vier Hauptarbeitsplätzen, welche sich auf der Kohlplatz-, Ochsen-, Bahnhof- und Augartenkreuzung befanden, wurde das Regeln des Verkehrs geübt. Für jene, welche neu im Verkehrszug ihrer Feuerwehr sind, bestand die Gelegenheit, auf zwei Nebenarbeitsplätzen die ersten Versuche in der Zeichengabe zu wagen.

Die Teilnehmer wurden zum einen durch Instruktoren der teilnehmenden Feuerwehren bewertet und beurteilt und zum anderen stellte die Regionalpolizei 3 Polizisten, welche bei der Kohlplatz, Bahnhof- und Augartenkreuzung Tipps und Tricks mitgaben.

Im Anschluss an die Übung gab es wie jedes Jahr einen gemütlichen Teil, bei dem für das leibliche Wohl gesorgt wurde.