Seite wählen

Begehung des Bahnhofsaals

Am Mittwochabend gab es eine etwas speziellere Übung für die Offiziere und den Stab. Dies auf den Hinblick der 150 Jahr Feier des Schweizerischen Feuerwehrverbandes. In einem ersten Teil durften die Offiziere in 3er Gruppen den Bahnhofssaal begehen und Ihre Schlussfolgerungen ziehen, wenn ein Feuer im Zwischenboden ausbrechen würde. Die Fragen, welche gestellt wurden:

  • Standort Einsatzleiter
  • Standort TLF
  • Wo würde man eine Lüfterstellung machen
  • Welche Chargen würde man einsetzen
  • Nachalarmierung

Der Bahnhofsaal ist ein stark verwinkeltes Gebäude, mit vielen Nischen und Verbindungstüren. Im Anschluss wurden die Ergebnisse der einzelnen Gruppen präsentiert und mit dem neuen Einsatzformular aufgezeigt.

Im Anschluss wurden die Fahrzeuge durch Freiwilige, den Stab und der Offiziere auf Hochglanz poliert, damit diese am Freitag, für die „Nacht der offenen Tore“, an der Fahrzeugausstellung glänzen.